Bild eines Filmsets

Maiensäss

Webseite
Beschreibung
Als die Überbuchung eines Chalets in den verschneiten Bergen zu Differenzen unter den Gästen führt, steht nicht nur die dringend benötigte Fünf-Sterne-Bewertung der Vermieterin auf dem Spiel. Der Kurzfilm ist der zweite Teil einer kleinen Schweizer Trilogie über die Bedeutung von Heimat. Sein Vorgänger "Pünt" erzählte die Geschichte einer Gemeinschaft von Kleingärtnern, die gegen einen Immobilieninvestor kämpfen. Der farbenprächtige "Pünt" ist eine düstere Komödie mit einer interessanten Wendung am Ende. Im Gegensatz dazu ist "Maiensäss" in dramatisches Schwarz-Weiss gehüllt und behält gleichzeitig eine starke komödiantische Stimmung mit einer ebenso interessanten Wendung am Ende. Diese Trilogie von Kurzfilmen wurde 2021 mit der Tragikomödie "Paxmal" ("The Station In-Between") mit Carlos Leal in der Hauptrolle abgeschlossen.
Services
Filmproduktion
Eigenproduktion
Kunde
Art Schnyder // ORISONO GmbH